50+: Erfolgsfaktoren bei der Stellensuche -Teil III

28.05.2018

Erfolgsfakoren III

Der Wiedereinstieg für Stellensuchende ins Berufsleben ab 50 ist sehr komplex, Lohnverzicht ist nicht die Lösung der Situation. Welche Erfolgsfaktoren führen tatsächlich zum neuen Job? Entscheidend ist es, Vorurteile überwinden zu können und überhaupt zum Gespräch zu kommen.

Lesen Sie hier unseren dritten Teil in der Reihe "50+: Erfolgsfaktoren bei der Stellensuche":

Das persönliche Netzwerk: Klienten unterschätzen oft, wie gross der Kreis an den eigenen Kontakten wirklich ist. Gemäss aktueller Statistiken finden ca. 45% den Job über ihr persönliches Netzwerk, je älter man wird, umso wichtiger wird dieses. Diese Erfolgsquoten im Arbeitsmarkt illustrieren die Wirksamkeit der persönlichen Kontakte. Den meisten ist die Bedeutung dieses Netzwerkes sehr wohl bewusst, aber immer wieder hören wir: «Da habe ich mich 10 Jahre lang nicht gemeldet, die Person kann ich doch jetzt nicht mehr ansprechen.» Die Praxis hingegen zeigt, wie erfolgreich auch gerade die langjährigen Beziehungen sind, selbst wenn man diese nicht regelmässig gepflegt hat.

Fazit: Die persönliche Kontakte sind der erfolgreichste Zugang zu einer neuen Stelle. 

Welche Faktoren noch matchentscheidend sind lesen Sie hier in der kommenden Woche. Die ersten beiden Faktoren «Positive Kommunikation» & «Balance eigener Ressourcen» können Sie hier nachlesen. 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Schluchter, Licci & Partner AG . Basel – Zürich – Zug – Schaffhausen . info@schluchterlicci.ch